Beratungskonzept Schulsozialarbeiterin Frau Khaoula Gerdes

Schulsozialarbeit integriert professionelle Methoden und Grundsätze der Sozialarbeit/- pädagogik in Form von Angeboten im KBOP. Sie möchte gemeinsam mit der Schule (KBOP) die Jugendlichen im Prozess des Erwachsenwerdens begleiten und die SchülerInnen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung fördern, sie bei einer für sie befriedigenden Lebensbewältigung unterstützen und ihre Problemlösungs- und Sozialkompetenzen fördern, um soziale Benachteiligungen auszugleichen und eine Integration in die Gesellschaft zu sichern ( wie z.B. durch Förderung von eigenverantwortlichem Handeln, Vorbereitung beruflicher Qualifikationen, Unterstützung in Krisen- und Konfliktsituationen).


Bei Schulsozialarbeit handelt es sich um eine ganzheitliche und lebenslageorientierte Förderung der Schüler und Schülerinnen.

Angebote/ AGs

  • Kommunikationstraining
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Lebensplanung
  • Berufsberatung
  • Konfliktberatung/- bewältigung
  • Stärkung der Klassengemeinschaft
  • Positives Verhalten und gegenseitiges Akzeptieren
  • Miteinander kooperieren
  • Sich offen mit Problemen und Konflikten auseinandersetzen
  • Förderung der sozialen Kompetenz


Kooperationspartner

  • Jugendamt Plettenberg
  • Gleichstellungsbeauftragte (Girls day) Christiane Wilk
  • Diakonisches Werk in Plettenberg
  • IG- Metall Gewerkschaft ( Dinah Temme)
  • Berufskolleg Plettenberg/ Lüdenscheid

 

 

    Khaoula Gerdes

Khaoula Gerdes (Schulsozialbearbeiterin)