KBOP macht den Unterschied ...

  • Profilgruppen und berufsbezogener Unterricht
  • Praktika in den Jahrgangsstufen 8, 9 und 10
  • Enge Zusammenarbeit mit der lokalen Wirtschaft, dem Märkischen Arbeitgeberverband und der Handwerkskammer Südwestfalen
  • Fachunterricht mit Unterstützung von Arbeitgebern / praktischer Bezug zum Arbeitsleben
  • Betriebsbesichtigungen, Bewerbungstrainings
  • Praxisnahe Workshops, Unterricht und Projekte in Betrieben
  • Kooperation mit der Lehrwerkstatt
  • Intensive Zusammenarbeit mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit
  • Individuelle Betreuung durch Berufseinstiegsbegleiter*innen
  • Info-Veranstaltungen der Arbeitgeber im KBOP
  • Einbindung von ehemaligen Schülern in den Berufsorientierungsprozess
  • KBOP-Speed Date für deinen Beruf